3D Fotos im Facebook Newsfeed-

Seit ein paar Monaten bietet Facebook eine neue Darstellungsform für Fotos mit 3D Effekt. Die Funktion wird schrittweise bei den Usern eingeführt. Mein Facebook-Account wurde erst am 16.11. dafür freigeschaltet.

Fotos, die man im Portrait-Modus der iPhone Kamera-App aufgenommen hat, können nun als 3D-Wackelbild ausgegeben werden. Dazu ist zurzeit mindestens ein iPhone mit Doppellinse nötig, also ab dem iPhone 7+.

Um 3D Fotos auf Facebook zu veröffentlichen, müsst ihr nur mit eurem iPhone einen neuen Beitrag veröffentlichen. Dazu einfach auf „Posten“ klicken und dann auf „3D Foto“. Alle Fotos, die ihr vorher im Portrait-Modus mit eurem iPhone gemacht habt, werden dort angezeigt. Das gewünschte Foto dann auswählen und auf „weiter“ klicken. Das 3D-Foto wird jetzt generiert, das dauert nur ein paar Sekunden. Die Vorschau des 3D Fotos wird angezeigt und man kann den Beitrag dann veröffentlichen.

Schon beim Aufnehmen des Fotos solltet ihr euch Gedanken über den Bildaufbau machen. Dazu sollte das Foto aus mehreren Ebenen bestehen: also aus etwas im Vordergrund, dem Hauptmotiv im Zentrum des Bildes und etwas im Hintergrund. Beim Aufnehmen im Portrait-Modus solltet ihr darauf achten, dass in der Kamera-App oben „Tiefeneffekt“ steht. Die Bildschärfe solltet ihr auf das Hauptmotiv legen.

Experimentiert doch einfach mal herum und zeigt mir eure Ergebnisse! Ich bin gespannt!