Künstliche Intelligenz: Mein Werkzeug für lebendige Geschichte

In der IVZ vom 19. Januar 2024 wurde ein Artikel veröffentlicht, der mein Engagement in der Verbindung von Kunst und Künstlicher Intelligenz (KI) beleuchtet. Als Fotograf und Filmemacher aus Bevergern habe ich mich darauf spezialisiert, historische Ereignisse und Figuren mit Hilfe von KI zum Leben zu erwecken. Dieser Ansatz eröffnet faszinierende Perspektiven, wie Technologie unsere Wahrnehmung von Geschichte bereichern kann. weiterlesen

Die Faszination der KI-gesteuerten Videoproduktion: Einblicke in die Zukunft des Marketings

In der Welt des digitalen Marketings ist es entscheidend, die Aufmerksamkeit des Publikums sofort zu fesseln. Ein kürzlich für Maler Enax erstelltes Video zeigt eindrucksvoll, wie dies mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) erreicht werden kann. Dieses Video beginnt mit einem fesselnden Detail – dem Auge eines Fuchses. Durch einen langsamen Kamerazoom, der sich vom Auge weg bewegt, wird die Neugier des Betrachters geweckt, denn erst nach einigen Sekunden wird enthüllt, dass es sich um einen Fuchs handelt. weiterlesen

Vom Vers zur Stimme

In enger Zusammenarbeit mit der bezaubernen Agnes Kauer entstand dieses besondere Projekt. Agnes, geprägt von ihren Wurzeln im malerischen Ungarn, hat ihren Lebensweg durch das faszinierende Kuba und das kulturreiche Deutschland gewebt und dabei aus jeder Etappe musikalische Schätze mitgebracht. wobei sie in jeder Station einzigartige musikalische Einflüsse aufgenommen hat.  weiterlesen

Video von der Sage des Boten Veit aus Rheine

Der Bote Veit: Eine Sage aus Rheine im Münsterland. Unter Zuhilfenahme verschiedener künstlicher Intelligenzen habe ich versucht, die Legende von Boten Veit und seinem Hund visuell zum Leben zu erwecken. Im Jahr 1635 befand sich Rheine unter der Besetzung der hessischen Truppen, von den ein großer Teil abzog, um ihren Einfluss im Münsterland auszudehnen. Die verbleibenden Verteidiger wurden nachlässig und weiterlesen